Eine ganze Reihe von Festen und Veranstaltungen haben in Bergla Tradition. Seit seiner Gründung kümmert sich der Dorfverein um deren Durchführung. Im Jahresverlauf ist der Kalender ganz schön voll – in Bergla ist also immer etwas los.

Fasching

Am Faschingsdienstag ziehen die Dorfkinder von Haus zu Haus und feiern anschließend gemeinsam. Dieses Brauchtum gibt es in Bergtheim bereits seit der unmittelbaren Nachkriegszeit.


Grillfest an Fronleichnam

Das Grillfest an Fronleichnam ist wegen seiner gewedelten Makrelen weit über den Ort hinaus bekannt und wird stets gut besucht. Ausgerichtet wurde es früher vom Schützenverein, der jetzt als Abteilung im Dorfverein integriert ist.


Dorfausflug (Mai/Juni)

Alljährlich wird in Bergtheim ein Tagesausflug mit dem Bus organisiert, der zu kulturell interessanten, für Familien geeigneten Zielen führt. Heuer ging es ins Margarete-Steiff-Museum im schwäbischen Giengen und zu einer Straußenfarm.


Public Viewing

Bei Fußballweltmeisterschaften und –europameisterschaften werden die Begegnungen mit deutscher Beteiligung gemeinsam geschaut.


Kirchweih

Die Kerwa rund um den ersten Sonntag im September ist der Höhepunkt des Festkalenders und eine der ersten „Karpfenkirchweihen“ in der Region. Die Fische stammen meist aus den eigenen Weihern. Gepflegt werden alle typischen Traditionen wie das Baumaufstellen am Kerwasamstag und der Kerwaumzug mit den Wagen der Ortsburschen und –madle am Sonntag. Als Bergtheimer Besonderheit kommt der Schützenmontag hinzu, an dem der neue Schützenkönig proklamiert wird. Seit 2013 wird das dreitägige Fest als Zeltkirchweih abgehalten.


Laternenzug

Zwischen St. Martin und den ersten Adventssonntagen ziehen die Dorfkinder mit Laternen durch den Ort. Beim anschließenden Treffen kommt auch der Pelzmärtel zu Besuch.


Silvester

Viele Bergtheimer feiern seit Jahren gemeinsam Silvester. Gerne wird diese Gelegenheit zu einer unterhaltsamen Rückschau genutzt, bei der Bilder des zurückliegenden Jahres gezeigt werden.


Neu: Seniorenausflüge

Erstmals im Jahr 2016 hat der junge Dorfverein zwei Seniorenausflüge für die Generation „Ü 60“ angeboten. Sie führten in den Bibelgarten der Gärtnerei Schlierf in Burghaslach und zur Gärtnerei Dauchenbeck nach Fürth-Atzenhof und wurden ausgesprochen gut angenommen.


Neu: Bergtheimer Jugendspiele

Um einen finanziellen Beitrag zur Ausstattung des geplanten Dorfgemeinschaftshauses zu leisten, hat sich die Abteilung Jugend im Dorfverein bei der Franken Brunnen-Stiftung „Jugend und Natur“ um ein Sponsoring beworben. Die Stiftung wird mit Startgeld für acht Mannschaften und Getränken die „Bergtheimer Jugendspiele“ am 27. Juli 2017 unterstützen. Diese Dorfolympiade wird von der Jugendabteilung des Vereins eigenständig organisiert.